Gartengeräte

Laubsauger

Laubsauger

Der Laubsauger ist ein Gartengerät zum Aufsaugen von Laub, Zweige, Papier, Tannenzapfen und Staub. Er wird elektrisch oder mit einem Motor betrieben. Der Laubsauger funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der Staubsauger. Das Gebläse erzeugt einen Luftstrom und kann somit mühelos den Gartenabfall aufsaugen, das dann in einem Laubsack aufgefangen wird.

Die bessere Variante ist der Laubsauger mit einer Luftstromumkehr. Sie ist in dem Gerät integriert und kann entgegengesetzt arbeiten. Das heißt es pustet den Laub weg. Die Kombination ist sehr praktisch, das Laub kann erst zusammengeblasen werden und dann wird das Gerät durch einen Umschalter auf die gewünschte Funktion gestellt. Nun kann das Laub ohne Probleme eingesaugt werden.

Bei größeren Flächen ist ein leistungsstärkerer rückengetragener Laubsauger die unbeschwerlichere Lösung oder der professionelle Laubsauger mit fahrbarem Motor. Das Gerät besitzt 4 Reifen und fährt vorwärts sowie rückwärts. Als hilfreiches Zubehör ist ein Saugschlauch für Ecken und Ritzen erhältlich. Ja nach Varianten gibt es Laubsauger mit einem integrierten Häcksler. Dieser kann das Laub direkt zerkleinern, so reduziert sich das Volumen erheblich.

Benzin-Laubsauger wurden in zwei Varianten entwickelt. Erhältlich ist der Laubsauger mit einem Zweitakt oder Viertakt Motor. Die Leistung ist enorm. Der Vorteil des Benzin-Laubsaugers ist, er benötigt keine kabelgebundenen Energiequellen.

Der elektrische Laubsauger benötigt Strom und ist dadurch abhängig und ortsgebunden, jedoch preiswerter im Verbrauch als der benzingetriebene Laubsauger. Der Laubsauger per Akku mit Elektromotor benötigt ebenfalls Strom. Allerdings ist er ohne Kabel unabhängig vom Stromnetz. Die Leistung nach dem Aufladen liegt bei 1000 bis 1500 Watt und kann somit einen Fangsack von 30 Liter aufsaugen.

Der Laubsauger saugt nicht nur Laub und Gartenabfälle ein, es gibt viele Einsatzmöglichkeiten, z. B. auf dem Gehweg, in Werkstätten oder auf Baustellen zeigt der Laubsauger seine Kraft.