Haus-mit-Garten.com
Ihr Ratgeber rund um Haus, Hof und Garten

Gartenteich

Gartenbesitzern eröffnen sich viele Möglichkeiten, ihren Garten zu verschönern. Hierbei zählt der Gartenteich zu den beliebtesten Einrichtungen für den Garten.

Das Anlegen eines Gartenteichs erfordert in erster Linie eine durchdachte Planung, die sowohl den Standort (Sonne, Schatten, Verschmutzung durch Bäume...), aber auch Faktoren wie Größe, Tiefe, Form, Reinigung und evt. Heizung beinhaltet.

Ähnlich wie beim Hausbau ist der so genannte "Fertigteich" eine Variante zum herkömmlichen, meist selbst angelegten und gebauten Gartenteich. Im Gegensatz zum Selbstbau-Gartenteich besitzt der Fertigteich schon eine vorgegebene Form. Dabei sind dem Gartenbesitzer viele Möglichkeiten und Alternativen gegeben. Beispielsweise kann bei einem größeren Gartenteich auch eine Brücke eingeplant werden. Auch ein Bachlauf kann integriert werden. Doch hierbei sollte man beachten, dass der Gartenteich am besten nicht unter einem Baum angelegt wird. Denn verliert der Baum erst seine Blätter, fallen für den Gartenbesitzer viele zusätzliche Reinigungsarbeiten an.

Fernser sollte man bedenken, ob der Garten auch groß genug ist für einen Teich. Denn im schlimmsten Falle nimmt der Gartenteich viel Platz in Anspruch und überdeckt anderen nötigen Freiraum. Daher sollte ein großes Platzangebot vorhanden sein.

Der Teich hat ab einer gewissen Größe die Möglichkeit sein biologisches Gleichgewicht zu finden und sich zu einem schönen Biotop entwickeln. Mit einer entsprechenden Bepflanzung und dem Einbringen von Wassertieren kann man diesen Prozess unterstützen.

Interessantes zum Thema Gartenteich im Überblick